dz

Als klassische Lokalzeitung berichtet die Davoser Zeitung über alles Wissenswerte, das in unserer Landschaft geschieht. Sie orientiert unabhängig über die Hintergründe in Politik, Gesellschaft, Sport, Kunst, Kultur, Wirtschaft, Wissenschaft und Tourismus.
Als Forumszeitung und Amtsblatt ist sie zudem ein wichtiges Bindeglied zwischen den Behörden und den Menschen unserer Region.
Lokalereignisse gehen unter die Haut, weil sie für den Leser greif- und nachvollziehbar sind und weil er von ihnen unmittelbar betroffen ist.
«Ünschi Ziitig» will nicht provozieren, sondern integrieren und einen wichtigen Beitrag zum Zusammenleben der Menschen leisten.

Erscheinungsweise: 2 x pro Woche, dienstags und freitags
Auflage: 3900 Ex.

Tarifdokumentation der Davoser Zeitung

Wichtiger Hinweis

Das E-Paper der Davoser Zeitung finden Sie unter:

e-paper

Es ist für alle Abonnentinnen und Abonnenten nötig, sich zu registrieren. Besitzen Sie bereits ein Benutzerkonto auf www.suedostschweiz.ch, dann können Sie dieses verwenden, um die Davoser Zeitung online zu lesen.

Zur Registration

Aboservice

Den Aboservice finden Sie unter:

aboshop

Nutzen Sie folgende Dienstleistungen:

Printabo bestellen

Onlineabo bestellen

Adressänderung

Ferienumleitung

Lieferunterbruch

Leserbrief
Leserbriefe nehmen wir gerne entgegen. Bitte senden Sie uns Ihr Schrieben. Email

Chronik

1870 Erster «Vorläufer» der Davoser Zeitung, handgeschrieben von Studenten mit primär humoristischem Inhalt.
1872 Herausgabe der «Davoser Fliegenden Blätter», redigiert von M.H. Wirth, einem jungen deutschen Buchhändler (Auflage 100 Exemplare)
1875 Erscheinung der «Davoser Blätter»

Zusammenfassung der Ereignisse des Kurortes in einer Wochenschau, die später in englischer Sprache in den «Davos News» und französisch im «Courrier de Davos» gedruckt wurde

1881 Hugo Richter gründet das «Wochenblatt für die Landschaft Davos» als Lokalblatt für Einheimische; eigentliche Vorläuferin der heutigen «Davoser Zeitung»
1900 Gründung Buchdruckerei Davos AG
1908 «Davoser Zeitung» erscheint unter neuem Namen täglich als Spiegel der Gesellschaft
1986 Konzentration der Berichterstattung auf rein lokales Geschehen in der Landschaft «Davoseri - ünschi Ziitig» erscheint zweimal pro Woche (Dienstag/Freitag)
2006 Am 1. September erschien die erste Davoser Zeitung in Farbe
2008 Aufschaltung des neuen Onlineauftritt.
2008 Nach einem halben Jahr Zusammenarbeit mit der Firma Hochdrei, erscheint die Davoser Zeitung am 5. Dezember 2008 im neuen Layout.
2010 Die bereits in der Engadin Press und der BUDAG herausgegebenen Bücher wurden vom Südostschweiz Buchvertrieb übernommen.
2016 Die Davoser Zeitung erscheint mit neuem Logo und neuem Layout im broadsheet tabloid Format.

Facts & Impressum

Gründungsjahr 1881
Erscheinungsweise 2 x pro Woche, Dienstag/Freitag
Auflage 3'875 Exemplare (WEMF-beglaubigt, Basis 2016/2017)
Abonnierte Lokalzeitung, unabhängig, amtliches Publikationsorgan der Landschaft Davos

 

Buchdruckerei Davos AG
Promenade 60
CH-7270 Davos Platz
Tel +41 (0)81 415 81 81
Fax +41 (0)81 415 81 82
Kontakt Verkauf

 

Redaktion
Davoser Zeitung

Promenade 60
CH-7270 Davos Platz
Tel +41 (0)81 415 81 71
Kontakt Davoser Zeitung

 
Abodienst
Buchdruckerei Davos AG

Promenade 60
CH-7270 Davos Platz
Tel +41 (0)81 415 81 49
Fax +41 (0)81 415 81 82
Kontakt Abodienst

 

Inserate-Service für Inserate in der Davoser Zeitung sowie in allen anderen Medien im In- und Ausland

 
Werbemacher
Promenade 60
CH-7270 Davos Platz
Tel +41 (0)81 415 81 91
Kontakt Davoser Inserate-Service